Erste Hilfe zum Mitmachen

Unser heutiges Thema ist besonders wichtig im Alltag. Im Notfall können Erste-Hilfe-Maßnahmen Leben retten. Doch viele wissen nicht, wie das geht oder trauen sich einfach nicht. Deshalb über wir es bei der Jugendfeuerwehr Bommern regelmäßig.

Wie setze ich einen Notruf ab? Wie geht denn nochmal die stabile Seitenlage? Kommt die Rettungsdecke nur im Winter zum Einsatz oder kann sie auch im Sommer nützlich sein? Aus dem Betreuerteam führte uns heute Johanna durch den Nachmittag, diskutierte mit uns gemeinsam diese und ähnliche Themen und gab uns auch einen kurzen Einblick in die Arbeit der Einsatzkräfte im Rettungsdienst.

Nach der Theorie wurden die Päckchen mit dem Übungsmaterial und den stärkenden Süßigkeiten ausgepackt. An dieser Stelle sagen wir nochmal Danke an alle “Opfer”, die sich für das Anlegen eines Druckverbandes und beim richtigen binden eines Dreiecktuchs im häuslichen Rahmen zur Verfügung gestellt haben!